In Kooperation mit dem Dozenten und Trainer Karsten Hansen

Aus- & Weiterbildung > Ausbildung NLP

Ausbildung zum NLP-Practitioner

Curriculum NLP-Practitioner

Anforderung an Teilnehmer: nicht definiert

Dauer: 180 Stunden

Gruppengröße: 6 Teilnehmer

Fähigkeiten des Practitioners und Kriterien für die Evaluierung und Zertifizierung:

Der NLP-Practitioner kennt und integriert prozessual die NLP-Axiome; ihm sind grundlegende Inhalte, Fertigkeiten, Techniken, Muster, Methoden und Konzepte des NLP bekannt; er verfügt über die Fähigkeit, sie anzuwenden und zu nutzen; die grundlegenden Basisfähigkeiten des NLP-Practitioners sind insbesondere: Rapportfähigkeit, Zielklarheit¸ Wahrnehmungsfähigkeit, Flexibilität, ressourceorientiertes und ökologisches Vorgehen.

Inhalte:

1. Rapport herstellen und aufrecht erhalten
2. Pacing und Leading
3. Kalibrierung
4. Repräsentationssysteme
5. Meta-Modell der Sprache
6. Milton-Modell der Sprache
7. Zielrahmen
8. Repräsentationssysteme überlappen und übersetzen
9. Erkennen und utilisieren von spontanen Trancezuständen
10. Metaphern kreieren
11. Rahmen: Kontrast, Relevanz, als-ob, Backtrack
12. Ankern: VAK
13. Aktives und passives sinnesspezifisches Feedback
14. Zielorientierte Steuerung der Wahrnehmung von inneren und äußeren
15. Prozessen
16. Dissoziation, Assoziation; 1.-, 2.-, 3.-Position
17. Chunking
18. Submodalitäten
19. Logische Ebenen
20. Zielorientiertes und ökologisches Ressourcenmanagement
21. Kontext- und Bedeutungsreframing
22. Strategien einschließlich T.O.T.E.-Modell
23. Timeline
Die verschiedenen Techniken des NLP, wie z.B. Swish, Collaps-Anker etc., sind Anwendungsbeispiele für die vorgestellten NLP-Methoden und -Prinzipien und werden deswegen nicht extra aufgeführt.

Kosten: 2.100,00 € inkl. MWST für Ausbildung und umfangreiche Seminarunterlagen

Veranstalter: Jobdomäne.com, Personal- und Unternehmensberatung in Kooperation mit dem Dozenten und Trainer Karsten Hansen

Schulungsort: Jobdomäne.com, Hertha-Lindner-Str. 10/12, 01067 Dresden

Ansprechpartner: Frau Ariane Herrmann, 03 51 - 3 14 63 86, ariane.herrmann@jobdomaene.com

Wir beraten Sie zu Fördermöglichkeiten über die Förderverfahren der SAB, Weiterbildungsscheck indiviuell und Weiterbildungsscheck betrieblich oder die Bildungsprämie.